Praxis für Polarity Stefanie Brohammer
Praxis für PolarityStefanie Brohammer

Über Polarity

Viele gesundheitliche Probleme haben ihren Ursprung in einem Verlust von Gleichgewicht der körperlichen Regelmechanismen.
Dieser Verlust kann sich durch Verspannungen, Dystonien, verminderte Stresstoleranz, chronische Infektanfälligkeit und nervöse Störungen äussern.
Die Suche nach Ursachen dieser Probleme hat für den Patienten meist keine oder nur sehr unbefriedigende Ergebnisse erbracht, was dadurch erklärt werden kann, dass viele der Symptome gerade als Versuche des Körpers zu verstehen sind, ein verlorenes Gleichgewicht wiederherzustellen.

Auf der Suche nach Wegen das natürliche Gleichgewicht innerhalb des Körpers wieder herzustellen kombinierte der Begründer von Polarity der Arzt und Osteopath Dr. Randolph Stone, osteopathische Prinzipien mit den Ansätzen anderer körpertherapeutischer Therapieformen sowie energetischer Zugänge der traditionellen indischen und chinesischen Medizin.

Aus diesem Grund umfasst Polarity unter anderem auch Bewegungsübungen und eine individuelle Ernährungsberatung.

Störungen körperlicher Ausgleichsmechanismen äussern sich, unter anderem, in subtilen asymmetrischen Verspannungen innerhalb der Muskulatur und des Bindegewebes. Ein wichtiges Ziel der Polarity-Therapie ist es diese Gewebestörungen zu lösen um die betroffenen Regelkreise wieder zu normalisieren.

Dies geschieht durch Positionierung, ausgleichende Mobilisierung und das setzen feiner Bewegungsimpulse im Bereich des Bindegewebes. Für die Patienten sind diese Bewegungsimpulse zu Beginn oft kaum wahrnehmbar wirken sich aber ordnend, entspannend und erwärmend aus.
Auf Grundlage des Polarity Prinzips ist jede Körperfunktion ein Spannungsfeld, daß sich aus einer dynamischen Bewegung zwischen zwei Polen aufbaut.

Auch auch auf dieser "funktionellen" Ebene wird durch die Polarity - Behandlung der Körper dabei unterstützt Ungleichgewichte zu harmonisieren. Dies wird gerne als Ausgleich von "Energieblockaden" beschrieben, hat aber meist einen sehr konkreten Bezug zu den unmittelbaren Lebensumständen des Patienten. So wird sich ein Leben unter Stress und Zeitdruck kaum günstig auf den notwendigen Ausgleich von Aktivität und Erholung auswirken und damit die Polaritäten verschieben.

Wie  erwähnt umfasst die Polarity Behandlung auch Beratung über sinnvolle Ernährung, Bewegung und Gymnastikübungen bis hin zu allgemeien Fragen der Lebensführung.
Polarity Behandlung ist in diesem Sinne ebenso in der Gesunderhaltung wie in der Unterstützung von Gesundung sinnvoll und kann hier alleine  und auch in Ergänzung zu anderen Therapien insbesondere der mehr strukturellen Osteopathie in Anspruch genommen werden.

Hier finden Sie uns

Praxis für Polarity


Deckemattstraße 6

79400 Kandern
 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 172 5951094

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefanie-Brohammer